Herr Schröder geht baden

Ich war gerade dabei, gelesene Bücher wieder in den Bücherschrank im Esszimmer zu räumen, da verdunkelte sich plötzlich der Raum. Es war so dunkel, dass ich die Bücher in meiner Hand nicht mehr sehen konnte. Seit ein paar Tagen haben wir hier im Norden ein sehr abwechslungsreiches Wetter. Es hagelt, graupelt, schneit und scheint. Alles … Weiterlesen Herr Schröder geht baden

Der Blaue Osterhase

Das Osterfest im Kindergarten stand vor der Tür. Bevor ich meine Arbeitsstätte betrat, atmete ich noch einmal tief durch, denn heute würde die Luft flimmern von der Aufgeregtheit der Kinder. Ein Zustand, den ich gerne mochte, denn es war schön zu sehen, wie die Kinder sich freuten. Allerdings verlangte dies uns Erzieherinnen auch allerhand ab. … Weiterlesen Der Blaue Osterhase

Partywürste und Taubenkaka

(Geräusche aus dem Hinterhof Teil 4) Ist das nicht merkwüdig? Vor einer Woche rief mich mein Vermieter an, weil blaue Flüssigkeit mit geschmolzenem Schnee die Häuserwand hinunterläuft und genau eine Woche später haben wir Temperaturen von 20 Grad. Im letzten Jahr nannte ich den Frühling einen Spätling und nun scheint es, als könnte es gar … Weiterlesen Partywürste und Taubenkaka

Glücklich in Glückstadt

„Wie gut, dass ich im Januar bei euch war“, sagte mir meine Freundin Jana, als ich ihr gesagt hatte, dass unser Bundesland wegen der Coronapandemie derzeit noch immer für Touristen gesperrt ist. Sie wohnt in Hessen, wir in Schleswig-Holstein. Weil sie eine schwere Erkrankung überstanden hatte, wollten wir ihr etwas Gutes tun und luden sie … Weiterlesen Glücklich in Glückstadt

Spätling (Geräusche aus dem Hinterhof Teil 3)

Dieses Jahr lässt sich der Frühling ein bisschen mehr Zeit als im letzten Jahr, wo er fast schon ein Sommerling war. Nun ist er wohl ein Spätling. Ein bisschen traurig bin ich, dass es noch zu frisch ist, um barfuß zu laufen, aber die lustig bunten Socken, die mir meine beste Freundin zum Geburtstag geschenkt … Weiterlesen Spätling (Geräusche aus dem Hinterhof Teil 3)

Das Wort mit O

Das Osterfest im Kindergarten stand vor der Tür und ich als Erzieherin fühlte mich allmählich wie eine Mitarbeiterin am Fließband. Körbchen basteln, wochenlang. Aufmalen, ausschneiden, zusammenkleben. Aufmalen, ausschneiden, zusammenkleben. Aufmalen, ach lassen wir das. 🙂 Woche 1 Montag: In drei Wochen ist Ostern. Ich muss anfangen, mit den Kindern die Osternester zu basteln. Nur, was … Weiterlesen Das Wort mit O

Bügelperlen & Blödsinn

An spaßmachenden Beschäftigungen daheim mangelt es mir nicht. Und Ralf, der sich sonst immer von mir mit den Worten „Keinen Blödsinn machen!“ verabschiedet, ist vermutlich froh, dabei zu sein, wenn ich mal wieder mit Dingen experimentiere. Das war unsere Woche: Am Montag haben wir nach dem Aufstehen zwei Elstern in einem Baum beim Liebe machen … Weiterlesen Bügelperlen & Blödsinn

Geräusche aus dem Hinterhof oder: So riecht der Frühling

Seit mehr als 14 Tagen werden wir hier im Norden täglich mit Sonnenschein und warmen Temperaturen beschenkt. Die Ostsee sieht aus, als hätte jemand Diamanten darüber gestreut und alles, wirklich alles ist einfach nur schön. 😉 Zum einen können wir wieder barfuss laufen. Die Sockenschublade bleibt seit Wochen unberührt und manchmal, in der Nacht, höre … Weiterlesen Geräusche aus dem Hinterhof oder: So riecht der Frühling