Was bin ich?

oder: Welches Schweinderl hätten's denn gern? Es herrschte eine wunderschöne Stimmung in unserem Gruppenraum. Die kam nicht von ungefähr. Ich hatte eigens dafür gesorgt. Hatte die Duftlampe befüllt und das Teelicht darunter angezündet, hatte die CD mit Rolf Zuckowskis Frühlingsliedern angestellt und Miro (6) verboten, das Wort Sch…. zu sagen. Alles war schön. Der Gruppenraum … Weiterlesen Was bin ich?

Was man in Dänemark nicht darf (sagt mein Mann)

Eine Anreise nach Fanø kann mitunter ziemlich anstrengend sein, wie ich finde. Die Autobahn stresst mich. Obwohl ich selbst nicht am Steuer sitze, bin ich als Beifahrerin hellwach, bremse mit (obwohl sich auf meiner Seite kein Bremspedal befindet), schaue in „meinen“ Rückspiegel, wenn Ralf zum Überholen ansetzt, und sage Sätze wie: „Pass bloß auf, der … Weiterlesen Was man in Dänemark nicht darf (sagt mein Mann)