Die Gelassenheit der Dänen

„Sie sind eine temperamentvolle, impulsive Persönlichkeit“, stellte mein Therapeut fest. Er ist mein Verhaltenstherapeut und soll mir dabei helfen, nicht wieder so krank zu werden wie damals, als mich ein Burnout ereilte und Schach matt setzte. Wir haben zusammen festgelegt was ich an mir ändern will und was nicht. „Das Impulsive soll nicht weg, dass … Weiterlesen Die Gelassenheit der Dänen

Peinlichkeiten

Frédéric Chopin sagte einst: „Leute die nicht lachen, sind keine ernsthaften Leute.“ Im Leben gibt es immer wieder Momente, in denen einem etwas so Peinliches widerfährt, dass man denkt, man möchte sofort im Erdboden versinken. Sicher kennt ihr das auch. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, was mir schon alles so passiert ist, dann könnte ich … Weiterlesen Peinlichkeiten

Grinsemuskelkater

Versprecher passieren jedem mal. Mir allerdings ganz oft. Wenn ich aufgeregt bin, dann ist es, als würden meine Hirnwindungen Purzelbäume schlagen und dann kommt da ein sprachliches Wirrwarr heraus, welches nur der Ralf entziffern kann... Laubsägen Gestern morgen: Einer aus der Nachbarschaft mähte mal wieder den Rasen. Gefühlt mäht jeden Tag irgendwer seinen Rasen. Ich … Weiterlesen Grinsemuskelkater

Die laufende Bratwurst

„Ralf?“ „Ja?“ „Das Gefieder von Flamingos ist doch rosa, weil sie Krebse fressen, die Carotinoide enthalten, stimmt's?“ „Ja.“ „Aber welche Farbe hätte ihr Gefieder wohl, wenn sie Blaubeeren fressen würden, wären sie dann blau?“ Zugegeben es war vielleicht nicht so schlau, dem Ralf diese Frage während eines EM-Fußballspiels zu fragen, aber durch meinen Kopf huschen … Weiterlesen Die laufende Bratwurst

Herr Schröder geht baden

Ich war gerade dabei, gelesene Bücher wieder in den Bücherschrank im Esszimmer zu räumen, da verdunkelte sich plötzlich der Raum. Es war so dunkel, dass ich die Bücher in meiner Hand nicht mehr sehen konnte. Seit ein paar Tagen haben wir hier im Norden ein sehr abwechslungsreiches Wetter. Es hagelt, graupelt, schneit und scheint. Alles … Weiterlesen Herr Schröder geht baden

Frittierte Sonnenstrahlen

Pommeskekse mit Hagebuttendip „Nein, alles gut!“ rief ich Ralf aus der Küche zu. In der Hand hielt ich einen Gefrierbeutel, der gefüllt war mit Sonnenblumenöl, Gewürzen und Kartoffelstiften. „Immer noch alles gut!“ rief ich, als ich leise fluchend feststellte, dass ich den Beutel, den ich über meinem Kopf wie eine Diskuswerferin umherschleuderte, nicht richtig geschlossen … Weiterlesen Frittierte Sonnenstrahlen

Herr Schröder ist weg

„Was machen denn drei weiße Gummibärchen in der Preiselbeermarmelade? Warum liegt eine angebissene Käsescheibe und eine halbe Gewürzgurke unter der Käseglocke im Kühlschrank und was ist dem Tesafilm passiert?“ Der Fragesteller ist mein Mann Ralf. Ich selbst liege auf dem Sofa, lese ein Buch und lasse es jetzt, wo er mir so viele Fragen stellt, … Weiterlesen Herr Schröder ist weg