Das Wort mit O

Das Osterfest im Kindergarten stand vor der Tür und ich als Erzieherin fühlte mich allmählich wie eine Mitarbeiterin am Fließband. Körbchen basteln, wochenlang. Aufmalen, ausschneiden, zusammenkleben. Aufmalen, ausschneiden, zusammenkleben. Aufmalen, ach lassen wir das. 🙂 Woche 1 Montag: In drei Wochen ist Ostern. Ich muss anfangen, mit den Kindern die Osternester zu basteln. Nur, was … Weiterlesen Das Wort mit O

Das Laternenfiasko

Jeder macht das, was er am besten kann. Ist die Vielfalt dabei nicht einfach nur toll? Mein Sparkassenberater jongliert mit Zahlen so schnell, dass ich anschließend nicht mehr weiß, wie alt ich bin. Mein Physiotherapeut zeigt mir Muskeln an meinem Körper, die ich zuvor nicht kannte, meine Freundin Clara ist Redakteurin, liest Werke anderer Autor*innen … Weiterlesen Das Laternenfiasko

Ich will ’nen Cowboy als Mann

Es gibt Berufe, deren Ausübung einen die Beziehung kosten kann. Anfangs ist alles easy. Man sieht sich, verliebt sich, küsst sich und liebt sich und findet überhaupt kein Problem darin, dass der Wunschkandidat Pilot ist und man selber so schreckliche Angst vor'm Fliegen hat. Die Floristin verliebt sich in einen von Heuschnupfen geplagten Kerl, der … Weiterlesen Ich will ’nen Cowboy als Mann

Ei, Blut, Kakao

Handwerker*innen tragen einen Blaumann, Köche eine Schürze und Schornsteinfeger*innen schwarz. Arbeitskleidung scheint es für fast jede Berufsgruppe zu geben, nur für Erzieher*innen im Kindergarten nicht. Lange habe ich mich damit abgefunden, dass wahrscheinlich NUR ICH zu blöd bin, um mal mit halbwegs sauberer Kleidung in den Feierabend zu gehen. Doch als ich an einem Tag … Weiterlesen Ei, Blut, Kakao

Tüten tackern

Als Kind hatte ich, wie wahrscheinlich jedes Kind, die verschiedensten Berufswünsche. So wollte ich Obstverkäuferin, Wurstverkäuferin, Lehrerin, Friseurin und Erzieherin werden. Jeden Tag etwas anderes. Dabei ging es mir nicht wirklich um die volle Ausübung der verschiedenen Berufsarten, es waren vielmehr die Kleinigkeiten, die mich lockten.... Als ich vier Jahre alt war, begleitete ich meine … Weiterlesen Tüten tackern