Schatzsuche

Ich liebe es so sehr, wenn man nach einem anstrengenden Tag (eher Tagen) vom Leben so wunderbar überrascht wird, wie wir in dieser Woche. Der Mittwoch war ein anstrengender Arbeitstag. Viele Helfer:innen sind zur Zeit krank, die Anzahl der Menschen, die in der Kleiderkammer nach kostenlosen Decken, Handtüchern, Schuhen oder Anziehsachen fragen, werden stetig mehr. … Weiterlesen Schatzsuche

Die Gelassenheit der Dänen

„Sie sind eine temperamentvolle, impulsive Persönlichkeit“, stellte mein Therapeut fest. Er ist mein Verhaltenstherapeut und soll mir dabei helfen, nicht wieder so krank zu werden wie damals, als mich ein Burnout ereilte und Schach matt setzte. Wir haben zusammen festgelegt was ich an mir ändern will und was nicht. „Das Impulsive soll nicht weg, dass … Weiterlesen Die Gelassenheit der Dänen

Herr Schröder treibt’s bunt

Huuui, war das mal wieder eine aufregende Zeit mit unserem Nisser namens Schröder. Ein paar Augenblicke habe ich für euch mal zusammengefasst.... Montag: Warme Beutel „Ich hab dir etwas mitgebracht“, sagte Herr Schröder. Ich traute meinen Ohren nicht. Kalle Knispel Schröder hatte MIR etwas mitgebracht? „Wo warst du denn überhaupt?“ fragte ich, so verdutzt war … Weiterlesen Herr Schröder treibt’s bunt

Herr Schröder liebt Chilli

Die Vorweihnachtszeit bedeutet bei uns vor allem eins: Schabernack. Denn wie schon seit mehreren Jahren kommt Herr Kalle Knispel Schröder uns vom 1. Dezember bis zum 4. Januar besuchen. Wir mögen Besuch sehr und sind gerne Gastgeber:in, allerdings ist Herr Schröder kein gewöhnlicher Übernachtungsbesuch. Er schläft gerne länger, ist oft frech und zu allerhand Streichen … Weiterlesen Herr Schröder liebt Chilli

Peinlichkeiten

Frédéric Chopin sagte einst: „Leute die nicht lachen, sind keine ernsthaften Leute.“ Im Leben gibt es immer wieder Momente, in denen einem etwas so Peinliches widerfährt, dass man denkt, man möchte sofort im Erdboden versinken. Sicher kennt ihr das auch. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, was mir schon alles so passiert ist, dann könnte ich … Weiterlesen Peinlichkeiten

Herr Schröder geht baden

Ich war gerade dabei, gelesene Bücher wieder in den Bücherschrank im Esszimmer zu räumen, da verdunkelte sich plötzlich der Raum. Es war so dunkel, dass ich die Bücher in meiner Hand nicht mehr sehen konnte. Seit ein paar Tagen haben wir hier im Norden ein sehr abwechslungsreiches Wetter. Es hagelt, graupelt, schneit und scheint. Alles … Weiterlesen Herr Schröder geht baden

Herr Schröder sagt Tschüss

Manchmal geht die Zeit so schnell vorüber. Nun haben wir schon Januar und unsere Weihnachtsnissen namens Kalle Knispel und Pelle Pupsel Schröder machen sich so langsam für ihren Abflug in den Zauberwald auf Fanø bereit. Dort leben sie von Januar bis Ende November. Der Wald ist urgemütlich, davon haben Ralf und ich uns schon ein … Weiterlesen Herr Schröder sagt Tschüss

Herr Schröder schwätzt schwäbisch

Jedes Jahr am 1. Dezember zieht unser Nisse namens Herr Schröder bei uns ein. Er lebt in der Hauswand unseres Esszimmers und in all den Jahren, die wir ihn in den vier Wochen des Dezembers beherbergen, haben wir ihm seine Nissedør/Nissentür noch schöner gestaltet. Die Nissedør bekamen wir damals von Micky geschenkt. Micky ist ein … Weiterlesen Herr Schröder schwätzt schwäbisch

Brief aus dem Zauberwald

Ich wurde von einer lieben Leserin meines Blogs gefragt, ob es Herrn Schröder, unserem Weihnachtswichtel in Zeiten des Coronavirus gut gehe. Zuerst habe ich mich ein bißchen geschämt, weil ich an Herrn Schröder momentan gar nicht gedacht hatte. Wer die Geschichten unseres Nissen verfolgt hat, der weiß, dass er uns im Dezember besucht und dann … Weiterlesen Brief aus dem Zauberwald