Im Komplimentegarten

Neulich habe ich mit Ralf einen Ausflug zum Komplimentegarten unternommen. Der Komplimentegarten ist eine schöne Idee unseres städtischen Tourismus-Managements. Auf einem sonst eher leeren Platz haben sie viele Holzkisten in verschiedenen Größen aufgestellt und mit einer unglaublichen Vielfalt an bunten Blumen bepflanzt. Auf unzähligen Schildern stehen mit farbiger Kreide geschriebene, schöne Sätze wie „Sonne ist … Weiterlesen Im Komplimentegarten

Der superheiße Hitzetag

Am Morgen des Hitzetages war es ungewöhnlich ruhig. Keine zwitschernden Vögel, keine Nachbarn in den Hinterhofgärten, kein Windhauch, der über unsere schöne Stadt kam. Ich hatte in einem T-Shirt und einer kurzen Shorts geschlafen und setzte mich vor dem Frühstück kurz an den PC, um erst einmal die Nachrichtenlage zu studieren. Alle Fenster hatten wir … Weiterlesen Der superheiße Hitzetag

Modesünden

Den halben Vormittag pendelte ich in schnellen Schritten zwischen der Sortierstrasse und der Kleiderkammer hin und her. Stefan, der Organisator bei der Flüchtlingshilfe für die Ukraine, hatte mich an diesem Tag gebeten, die Kleiderkammer zu koordinieren. Das war im Grunde ganz einfach. Alle Viertelstunde sollte ich die Kleiderkammer fragen, was sie benötigen würden und ihnen … Weiterlesen Modesünden