Partywürste und Taubenkaka

(Geräusche aus dem Hinterhof Teil 4) Ist das nicht merkwüdig? Vor einer Woche rief mich mein Vermieter an, weil blaue Flüssigkeit mit geschmolzenem Schnee die Häuserwand hinunterläuft und genau eine Woche später haben wir Temperaturen von 20 Grad. Im letzten Jahr nannte ich den Frühling einen Spätling und nun scheint es, als könnte es gar … Weiterlesen Partywürste und Taubenkaka

Spätling (Geräusche aus dem Hinterhof Teil 3)

Dieses Jahr lässt sich der Frühling ein bisschen mehr Zeit als im letzten Jahr, wo er fast schon ein Sommerling war. Nun ist er wohl ein Spätling. Ein bisschen traurig bin ich, dass es noch zu frisch ist, um barfuß zu laufen, aber die lustig bunten Socken, die mir meine beste Freundin zum Geburtstag geschenkt … Weiterlesen Spätling (Geräusche aus dem Hinterhof Teil 3)

Konfetti im Kopf

„Bringst du mir was mit?“ fragte mein Bruder unsere Mutter. Diese stand mit kugelrundem Bauch und starken Wehen vor ihm, die gepackte Tasche für den Krankenhausaufenthalt fest in der Hand. „Oh ja, ich bringe dir etwas ganz Schönes mit“, antwortete sie ihm unter starken Schmerzen. „Was denn, etwa ein halbes Hähnchen?“ fragte dieser. Ich glaube, … Weiterlesen Konfetti im Kopf

Geräusche aus dem Hinterhof oder: So riecht der Frühling

Seit mehr als 14 Tagen werden wir hier im Norden täglich mit Sonnenschein und warmen Temperaturen beschenkt. Die Ostsee sieht aus, als hätte jemand Diamanten darüber gestreut und alles, wirklich alles ist einfach nur schön. 😉 Zum einen können wir wieder barfuss laufen. Die Sockenschublade bleibt seit Wochen unberührt und manchmal, in der Nacht, höre … Weiterlesen Geräusche aus dem Hinterhof oder: So riecht der Frühling