Grinsemuskelkater

Versprecher passieren jedem mal. Mir allerdings ganz oft. Wenn ich aufgeregt bin, dann ist es, als würden meine Hirnwindungen Purzelbäume schlagen und dann kommt da ein sprachliches Wirrwarr heraus, welches nur der Ralf entziffern kann... Laubsägen Gestern morgen: Einer aus der Nachbarschaft mähte mal wieder den Rasen. Gefühlt mäht jeden Tag irgendwer seinen Rasen. Ich … Weiterlesen Grinsemuskelkater

Herr Schröders Weihnacht

Ralf und ich waren am Vormittag damit beschäftigt, alles für den Weihnachtsabend fertig zu stellen und haben daher zunächst nicht gemerkt, dass wir von unserem Nissen Herrn Schröder noch nichts gehört hatten. Sein Bruder Pelle war frühmorgens schon aus dem Haus gestiefelt, er wollte am Ostseestrand ein paar Hühnergötter für Suchende am Strand verteilen. Damit … Weiterlesen Herr Schröders Weihnacht

Frittierte Sonnenstrahlen

Pommeskekse mit Hagebuttendip „Nein, alles gut!“ rief ich Ralf aus der Küche zu. In der Hand hielt ich einen Gefrierbeutel, der gefüllt war mit Sonnenblumenöl, Gewürzen und Kartoffelstiften. „Immer noch alles gut!“ rief ich, als ich leise fluchend feststellte, dass ich den Beutel, den ich über meinem Kopf wie eine Diskuswerferin umherschleuderte, nicht richtig geschlossen … Weiterlesen Frittierte Sonnenstrahlen

Konfetti im Kopf

„Bringst du mir was mit?“ fragte mein Bruder unsere Mutter. Diese stand mit kugelrundem Bauch und starken Wehen vor ihm, die gepackte Tasche für den Krankenhausaufenthalt fest in der Hand. „Oh ja, ich bringe dir etwas ganz Schönes mit“, antwortete sie ihm unter starken Schmerzen. „Was denn, etwa ein halbes Hähnchen?“ fragte dieser. Ich glaube, … Weiterlesen Konfetti im Kopf