Die Entführung der Pfefferkornsalami

Einkaufen vor Weihnachten ist für uns nie ein Vergnügen. Es ist einfach nur schlimm. Zu voll. Zu laut. Zu durchgedreht. Aber was soll man machen? Der Markt, den wir zum Einkaufen nutzen, wurde von einer großen Kette übernommen und wird derzeit umgebaut. Das sorgt für noch mehr Verwirrung, denn wo früher die Zeitschriften standen, ist … Weiterlesen Die Entführung der Pfefferkornsalami

Herr Schröder liebt Chilli

Die Vorweihnachtszeit bedeutet bei uns vor allem eins: Schabernack. Denn wie schon seit mehreren Jahren kommt Herr Kalle Knispel Schröder uns vom 1. Dezember bis zum 4. Januar besuchen. Wir mögen Besuch sehr und sind gerne Gastgeber:in, allerdings ist Herr Schröder kein gewöhnlicher Übernachtungsbesuch. Er schläft gerne länger, ist oft frech und zu allerhand Streichen … Weiterlesen Herr Schröder liebt Chilli

Grinsemuskelkater

Versprecher passieren jedem mal. Mir allerdings ganz oft. Wenn ich aufgeregt bin, dann ist es, als würden meine Hirnwindungen Purzelbäume schlagen und dann kommt da ein sprachliches Wirrwarr heraus, welches nur der Ralf entziffern kann... Laubsägen Gestern morgen: Einer aus der Nachbarschaft mähte mal wieder den Rasen. Gefühlt mäht jeden Tag irgendwer seinen Rasen. Ich … Weiterlesen Grinsemuskelkater

Das Heilmittel

oder: Wie ich mal versuchte, nicht einladend zu sein Für Menschen wie mich, bei denen eine altruistische Abtretung diagnostiziert wurde, ist es schwierig, sich nicht hilfsbereit und zugewandt zu zeigen. Mein letztes Hemd würde ich geben für einen Menschen in Not. In der Therapie erzählte ich, dass ich dieses Verhalten wohl von meiner Großmutter vererbt … Weiterlesen Das Heilmittel